“Entwicklung und Freiheit liegt in unseren Reaktionen.”
— V. Frankl

Sozialpädagogische Familienbegleitung

Die aufsuchende, sozialpädagogische Familienbegleitung hilft kurz- oder längerfristig Familien, deren Kinder sich nur eingeschränkt entwickeln können oder wenn das Kindswohl gefährdet ist. Die Familienbegleitung arbeitet sehr ermutigend, nutzt die Ressourcen in der Familie und fördert wenn möglich die Reflexion des eigenen Verhaltens. Eine tiefergreifende Aueinandersetzung mit den Auswirkungen des eigenen Verhaltens kann nach dem Aufbau einer vertrauensvollen und stabilen Beziehung zu der Familienbegleiterin stattfinden. Diese Prozesse sind sehr wertvoll und können in der Haltung, dem Verständnis für die Kinder, sowie bei den Reaktionen der Eltern nachhaltig positive Verbesserungen bewirken.

Je nach Situation unterstützt die Familienbegleiterin mit dem Einführen von Strukturen und Arbeitsabläufen, die wiederholt trainiert und verinnerlicht werden. Besonders in Fragen der Kindererziehung sind wir ein sehr kompetenter Partner und können die Eltern wohlwollend in allen Situationen praktisch und konkret anleiten. Vieles bringt das Familien-Mobile immer wieder ins Wanken. Die Familienbegleiterin hilft laufend die auftretenden Turbulenzen zu beruhigen.

Manchmal hat das Leben Menschen, die Eltern werden, nicht auf diese anspruchsvolle Aufgabe mit ihren Kindern vorbereitet. Diese Eltern brauchen die Familienbegleitung um zu lernen, was andere Eltern von ihren guten Vorbildern bereits lernen durften.

Tarife

Sozialpädagogische Familienbegleitung

CHF 130.- /Std. 30 Min. Vor- und Nachbereitung pro Einsatz Wegpauschale Pauschale von CHF 390.- für Zwischen- oder Schlussberichte (siehe AGB)

Sehr gerne erstelle ich Ihnen eine Offerte. Wöchentliche Supervisionen sind Bestandteil unserer fachkompetenten Arbeit.